Open navigation

Release Station vorbereiten

Release Station vorbereiten

Im ersten Fall (Personal Printing)

Im zweiten Fall (ezeep Pull Printing)

Nutzer an der Release Station registrieren



Release Station vorbereiten

Folgende vorbereitende Tätigkeiten müssen Sie an der Release Station ausführen:

  • Inbetriebnahme des Gerätes inkl. Einloggen (siehe Release Station in Betrieb nehmen)
  • Personal-Printing-Konfiguration in der Webkonsole der Release Station:
    • Aktivieren Sie die Checkbox Personal Printing.
    • Wählen Sie zwischen dem lokal auf einem Server installierten Personal Printing und dem cloudbasierten ezeep Pull Printing.
      Wenn Ihre Organisation ezeep Blue verwendet, können Sie den Hub bzw. die Release Station so umstellen, dass er ezeep Pull Printing anstelle von Personal Printing verwendet (s. u.).

Im ersten Fall (Personal Printing)

  • Geben Sie die URL des Personal-Printing-Servers per https an; hierzu muss zuvor ein Server-Zertifikat auf dem Perso­nal-Printing-Server installiert werden und ggf. das passende Aussteller-/Root-Zertifikat auf der Release Station.
    Mit der Option Zertifikat validieren prüft die Release Station, ob das Server-Zertifikat zur angegebenen URL passt sowie mit Hilfe des Aussteller-Zertifikats die Gültigkeit des Server-Zertifikats.
  • Geben Sie das Standard-Nutzer-Passwort ein (Standard: 0000), das
  • bei Selbstregistrierung mit der Standard-Nutzer-PIN in der Konsole des Personal-Printing-Servers identisch sein muss, z. B. 0000 oder ABCD
  • bei manueller Einrichtung durch den Admin mit der Nutzer-PIN in der AD-Konfiguration der Nutzer auf dem Personal-Printing-Server identisch sein muss


Im zweiten Fall (ezeep Pull Printing)

  • Geben Sie das Passwort ein, das für die Release-Station resp. den Hub im Web-Portal von ezeep Blue eingestellt ist
    (→ Network Printers→ Connectors).
  • Wählen Sie außerdem den Modus der Abarbeitung der Druckaufträge, und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Klick auf Sichern.

Personal Printing Release Station: Modus der Verarbeitung der Druckaufträge

  • Schließen Sie einen oder mehrere Kartenleser an, wählen Sie im Bereich Kartenleser-Konfiguration die Zahl der Kartenleser. Bei mehreren Kartenlesern klicken Sie auf Kartenleser erkennen.

Hinweis! Bei mehr als einem Kartenleser können nur solche vom Typ 1252 verwendet werden.

Kartenleser, die an die Personal Printing Release Station angeschlossen sind

  • Weisen Sie mit ID personal printer jedem Kartenleser die betreffende Drucker-ID aus der Konsole des Personal-Printing-Servers zu. Bestätigen Sie mit Klick auf Sichern.

IDs der Zieldrucker


Nutzer an der Release Station registrieren

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.