Open navigation

Von ThinPrint verwendete TCP-Ports

ThinPrint Engine auf einem Druckserver

ThinPrint Engine auf einem Remote Desktop Session Host

ThinPrint-Lizenzserver

ThinPrint TCP/IP Client

ThinPrint Connection Service

ThinPrint Tracking Service

Personal Printing


Dieser Artikel soll Ihnen einen Überblick über die verwendeten TCP-Ports der On-Premise-ThinPrint-Produkte geben.

ThinPrint Engine auf einem Druckserver

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein. Standard-Ports sind:

Ausgehend:

  • 4000 (für Druckaufträge)
  • 135 und 4005 (zum Lizenzserver)

Eingehend:

  • 4100 für den AutoConnect Hochverfügbarkeitsservice
  • RPC Dynamic Ports (zumindest für die TPPrintSvc.exe)


ThinPrint Engine auf einem Remote Desktop Session Host

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

Ausgehend:

  • 4000 für Druckaufträge
  • 135, 4004 (optional) und 4005 zum Lizenzserver
  • 4100 zum ThinPrint-HA-Dienst auf Druckservern (RPC)


ThinPrint-Lizenzserver

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

  • 135 für RPC Abfragen von anderen ThinPrint Komponenten
  • 4004 (optional) für den Zugriff auf die Web Konsole des ThinPrint Lizenzservers
  • 4005 für Lizenzabfragen von anderen ThinPrint Komponenten


ThinPrint TCP/IP Client

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

Eingehend:

  • 4000 für Druckaufträge von einer ThinPrint Engine

Ausgehend:

  • 4001 für den Fall, dass Sie den ThinPrint Connection Service verwenden


ThinPrint Connection Service

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

Eingehend:

  • 4000 für Druckaufträge von einer ThinPrint Engine
  • 4001 für Verbindungsanfragen von einem ThinPrint Client
  • 4012-4014 (MultiCast) für die Kommunikation zwischen mehreren Connection Service Nodes im HA-Verbund


ThinPrint Tracking Service

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

Eingehend:

  • 1434 (UDP)
  • 1433 (TCP)

 

Personal Printing

Für die Kommunikation und das Drucken über TCP/IP dürfen die verwendeten TCP-Ports weder server- noch clientseitig durch Firewalls oder andere Anwendungen blockiert sein.

Eingehend:

  • https 443 für die Authentifizierungsmethoden


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.